Kontakt

CAES Team
Tel.: +49 69 1533-3365
competition@caes.fra-uas.de

Flyer zum Wettbewerb.

Studentischer Fotowettbewerb zum Thema: "Europas Zukunft ist.."
Forschung & Transfer > Zentren und Institute > CAES > Videowettbewerb

Studentischer Videowettbewerb

Unter der Schirmherrschaft des Hessischen Ministers für Wissenschaft und Kunst Boris Rhein

sucht das Center for Applied European Studies (CAES) der Frankfurt University of Applied Sciences Dein Video zum Thema:

„Imagine a New EU“

Imagine – Create – Inspire: Erfinde die EU neu!

Deinen Ideen und Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Stelle Dir vor, du wirst beauftragt die EU neu zu erfinden. Zeige uns in einem maximal 1-minütigen Video wie Deine europäische Staatengemeinschaft aussehen würde, in der die Bürgerinnen und Bürger der EU friedlich zusammenleben. Gibt es in Deiner EU überhaupt Nationalstaaten? Funktioniert die EU auch ohne Institutionen? Teile Deine Vision mit uns! Du kannst Dein Video in Form eines Vortrags (mit oder ohne grafischer Unterstützung) oder als filmische Darstellung einreichen.

Einsendeschluss:

6. Mai 2018 (Poststempel oder Datum des Eingangs der E-Mail mit dem Download-Link). Verspätet eingereichte Videos können nicht berücksichtigt werden.

Preise:

1. Platz – 1000 €

2. Platz – 600 €

3. Platz – 300 €

Teilnahmebedinungen:

Teilnahmeberechtigt sind alle Studierenden in Europa im Alter von mindestens 18 Jahren (Bitte aktuelle Studienbescheinigung als Nachweis beifügen, das Gültigkeitsdatum muss sichtbar sein).

Sende uns Dein HD-Video von maximal 1 Minute im H.264/mp4 Format. Das Video muss im Querformat 16:9 eingereicht und kann entweder auf Deutsch oder Englisch erstellt werden. Jede/-r Teilnehmer/-in des Wettbewerbs darf nur einen Beitrag einreichen.

Die Videos werden per E-Mail an competition@caes.fra-uas.de über einen Download-Link oder per Post auf einer CD-ROM, DVD oder einem USB-Stick an

Frankfurt University of Applied Sciences
Center for Applied European Studies
Nibelungenplatz 1
60318 Frankfurt am Main  

eingereicht. Die Teilnehmenden müssen gewährleisten, dass der Download-Link funktioniert. Eine Video-Datei als E-Mail-Anhang ist aufgrund der Dateigröße nicht zulässig. Eine Rücksendung von eingereichten Datenträgern erfolgt nicht.

Die Preisverleihung findet voraussichtlich Ende Juni statt, die persönliche Anwesenheit der Preisträger/-innen ist erwünscht.

Reisekosten innerhalb Europas werden ausschließlich für die drei Preisträger bis maximal 300.- € auf Nachweis erstattet. Dies gilt ausschließlich für eine Bahnfahrt 2. Klasse oder einen Flug Klasse Economy und nur nach Vorlage des Bahn- bzw. Flugtickets im Original. Bei Anreise mit einem PKW werden Reisekosten i.H.v. 0,30 € Entfernungspauschale pro gefahrenem Km bis maximal 300.- € erstattet. Die Anfahrt vom Flughafen/Bahnhof zur Preisverleihung hat mit öffentlichen Verkehrsmitteln (RMV) zu erfolgen. Taxifahrten werden nur in Ausnahmefällen nach vorheriger schriftlicher Genehmigung durch die Frankfurt University of Applied Sciences und nach Vorlage der Taxiquittung im Original erstattet.

Zustimmung Rechteübertragung:

Mit dem Einreichen der Videoaufnahme bestätigst Du, dass Du über alle Rechte an dem eingereichten Video verfügst, das eingereichte Video frei von Rechten Dritter ist (dies gilt insbesondere für ggf. verwendete Musik) und bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Für den Fall, dass Personen in dem eingereichten Video als Darsteller auftreten, müssen die betreffenden Personen mit der Veröffentlichung einverstanden sein.

Des weiteren erklärst Du dich mit dem Einreichen der Videoaufnahme damit einverstanden, das ausschließliche, unwiderrufliche, übertragbare, zeitlich, räumlich, quantitativ und inhaltlich unbeschränkte Nutzungsrecht für alle bekannten oder in Zukunft noch bekannt werdenden Verwertungsarten unentgeltlich zu Ausstellungs- und Veröffentlichungszwecken auf die Frankfurt University of Applied Sciences zu übertragen.

Das Nutzungsrecht beinhaltet insbesondere das Recht zur vollständigen oder teilweisen Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung und Veränderung des Werkes auch durch Dritte und zur weltweiten Veröffentlichung der Videoaufnahme. Umfang und Art der Veröffentlichung bestimmt die Frankfurt University of Applied Sciences. Zur vollständigen oder teilweisen Ausübung dieser Rechte bedarf es keiner weiteren Zustimmung von Dir. Ein Anspruch auf die Veröffentlichung des eingereichten Videos durch die Frankfurt University of Applied Sciences besteht nicht.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Teilnahmebedingungen erscheinen in deutscher und in englischer Sprache. Im Zweifel gilt die deutsche Fassung der Teilnahmebedingungen.

CAES-TeamID: 17351