Kontakt

Dr. Sabrina Engelmann

bdv-tagung2018@fra-uas.de

Studium > Service-Learning > Tagung "Bildung durch Verantwortung"

Jahrestagung des Hochschulnetzwerks "Bildung durch Verantwortung" e. V.

Themenschwerpunkt: „Europa mitgestalten – Shaping the Future of Europe“

Die Jahrestagung des Hochschulnetzwerks „Bildung durch Verantwortung“ e.V. findet am 28. und 29. Mai 2018 an der Frankfurt University of Applied Sciences statt. Die Tagung richtet sich an die Mitglieds-hochschulen des Netzwerks sowie an alle Studierenden, Lehrenden und Forschenden, die zum Themenfeld Bildung durch Verantwortung arbeiten und die interessierte Öffentlichkeit.

Prof. Dr. Gerhard de Haan und Julie Anderson (Policy Officer bei der Generaldirektion „Bildung, Jugend, Sport und Kultur“ der Europäischen Kommission) konnten wir für die Key-Notes gewinnen. Darüber hinaus wird es unter anderem eine Podiumsdiskussion zum Thema soziales Engagement für Europa sowie die Präsentation von studentischen Initiativen rund um das Thema gesellschaftliche Verantwortung und Europa geben. Das Programm der Tagung finden Sie hier.

Neben den generellen Fragestellungen des Hochschulnetzwerks:

  • Vor welchen aktuellen Herausforderungen stehen Hochschulen und ihre Angehörigen, wenn sie Bildung durch Verantwortung ermöglichen, also das zivilgesellschaftliche Engagement von Studierenden, Lehrenden und anderen Hochschulangehörigen systematisch fördern wollen?
  • Welche Rahmenbedingungen müssen beachtet und welche Ergebnisse können vom Engagement seitens der Hochschulen und Studierenden erwartet werden?
  • Welche Erfahrungen und positiven Beispiele gibt es?

stehen im Sinne des Schwerpunktthemas insbesondere folgende Fragen im Mittelpunkt der Tagung:

  • Wie hängen die o.a. Fragestellungen mit gegenwärtigen Entwicklungen in Europa und der Diskussion darüber zusammen?
  • Welchen Einfluss haben Hochschulen, ihre Lehrenden und Studierenden auf Europa und die Wahrnehmung oder Gestaltung Europas?
  • Welche Projekte und Initiativen im Bereich Bildung durch Verantwortung gibt es bereits, in denen das Thema Europa reflektiert wird?
  • Welche Ansätze internationaler, insbesondere europäischer Vernetzung zum Thema Bildung durch Verantwortung gibt es?

Diese Fragen möchten wir mit Lehrenden und Lernenden, Forscher/-innen und Praktiker/-innen sowie Verantwortlichen aus verschiedenen Bereichen des Bildungssektors diskutieren.

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind.

Es gibt eine deutschsprachige und eine englischsprachige Version des aktuellen Tagungsprogramms.

Die Anmeldung ist ab sofort möglich unter:
https://tagung2018.eventbrite.com

Brief description of the conference in English

Zentrale WebredaktionID: 18433